Windsurfen Österreich

Surfcup im Burgenland 2022

Surfcup im Burgenland: Weltelite trifft sich zum Opening auf dem Neusiedler See

Windsurfen Österreich. Die Szene gibt sich von 27. April bis 1. Mai ihr traditionelles Stelldichein in Neusiedl am See und liefert den Headliner im Rahmen des ersten See Openings! Erstmals eigener Damen-Bewerb, 30.000 Fans erwartet.

Der Surf-Camper – rausschwärmer

Die rausschwärmer Crew wird im Bereich der Shopping-Meile zu finden sein. Auf dem Plan vom Surfcup Neusiedl 2022 ist das der Bereich Nr. 6. Von Freitag bis Sonntag wird dort einer der funktionalen Camping- und Surftrailer zu bestaunen sein. Du erhältst hier Infos über Bauvarianten, mögliche Ausstattung und Zubehör sowie alle technische Details. Wenn Du mehr über die technischen Details der Surf- und Abenteuer-Anhänger erfahren möchtest, kannst du hier Details finden.

Map Surfcup Neusiedl 2022

Neusiedl am See

Das Comeback wird standesgemäß zelebriert: Nach dem Ausfall 2020 und der Veranstaltung im Vorjahr unter Ausschluss der Öffentlichkeit steht 2022 endlich wieder die Mega-Surfparty auf dem Programm! Und die Veranstaltung wartet – im Jahr vor ihrem 25. Geburtstag – sogar mit einer tollen Premiere auf. Windsurfen Österreich – Die Stars der Szene bilden mit ihrem Spektakel in Neusiedl am See das Highlight des allerersten See Openings mit einer Reihe von attraktiven Veranstaltungen in verschiedenen Gemeinden rund um den Neusiedlersee. Zum Event Surfcup.

„Können es kaum erwarten!“

Als Teil des See Openings im Burgenland wird das Surf Opening als Headliner die Veranstaltungsreihe rund um den Neusiedlersee einläuten. Die Organisationscrew, die SportlerInnen, die Sponsoren und Partner können es kaum erwarten. Das Buffet ist angerichtet für ein Event, bei dem für jeden Geschmack etwas dabei sein wird! Die Saison wird jedenfalls mit einem sportlichen Feuerwerk eröffnet, wie es die Region noch nicht erlebt hat!

Rekord-Besuch bei Premiere

Kloibhofer, der für das Surf Opening ein Budget von 500.000 Euro veranschlagt, rechnet im Rahmen der Veranstaltung mit 30.000 BesucherInnen, 9.000 allein bei den diversen Partys. Die Windsurf-Elite wird dabei ihr Bestes geben, die Fans mit ihrem Ausnahme-Können und atemberaubenden Tricks zu verzaubern. Die Anmeldung für das Event läuft – dabei ist freilich davon auszugehen, dass sich keiner der Top-Stars der Szene die Gelegenheit entgehen lässt, in Neusiedl in See zu stechen.

Beste Surferinnen am Start

Beim Auftakt der European Freestyle Pro Tour (EFPT) sind 2022 erstmals auch die besten Surf-Damen mit von der Partie. In Form einer Single Elimination in direkten Duellen werden die FinalistInnen ermittelt, die sich schließlich am Sonntag um die Trophäen und wertvolle Punkte für die Weltrangliste matchen. Wenn es die (Wind-)Verhältnisse zulassen, bekommen Teilnehmerinnen, die vorzeitig ausgeschieden sind, sogar eine zweite Chance im Rahmen einer Double Elimination.